Die Definition von Suchmaschinenmarketing (SEM)

Definition von Suchmaschinenmarketing (SEM)

Das Suchmaschinenmarketing ist der Suchmaschinenoptimierung sehr ähnlich. Hier die Definition von SEM.

Die einzige technische Abweichung zwischen den beiden Begriffen ist die Zeitspanne, in der sie mit ihrem Branchen-Schlagwort ranken. Sowie die Art und Weise, und die Höhe der Kosten, die investiert werden müssen. Suchmaschinenmarketing spricht in der Regel von großen Kampagnen, während SEO sich auf die kleinsten und größten Marketingprogramme anwenden lässt.

Der Unterschied zwischen SEO und SEM

Wenn Sie sagen, Suchmaschinen-Marketing sollten Sie wissen, dass dieser Begriff Dinge wie PPC-Kampagnen enthält, die natürlich nicht Teil von SEO sind. PPC hilft Ihnen nicht dabei, in den Suchmaschinen einen besseren Rang einzunehmen, es sei denn, Sie erhalten natürliche Verbindungen durch das wachsende Verkehrsaufkommen.

SEM ist ein Begriff, der alle SEO und die damit verbundenen Werbeformen im Zusammenhang mit Suchmaschinen umfasst. Im Grunde ist Suchmaschinenmarketing SEO und mehr. Aus diesem Grund betreiben viele SEO-Unternehmen Ihre AdSense-Affiliate-Kampagnen nicht, da dies der Bereich des Suchmaschinenmarketings ist.

Bei einigen Definitionen wird die Bedeutung von SEM einfach als Begriff für PPC und Affiliate-Marketing verstanden. Dies sind jedoch falsche Interpretationen, auf die Sie hingewiesen werden sollten, da SEM manchmal auf diese Weise bezeichnet wird.

Definition auf dem Online Markt

Mit der letzten, engeren Definition können wir sehen, dass SEM eine nützliche, aber kostenintensive Methode ist, um den Website-Verkehr zu verbessern. Da PPC für sein missbräuchliches Zahlungssystem berüchtigt ist, fügt dies dieser Interpretation des Suchmaschinenmarketings mehr Negativität hinzu.

SEO-Unternehmen bezeichnen sich daher als SEO und nicht als SEM im aktuellen Markt. Vielleicht mit der Interpretation, dass SEM teuer ist und nur kurzfristige Ergebnisse zeigt.

Vorteile und Nachteile von SEM

Die Theorie, dass SEM nur kurzfristige Ergebnisse liefert, und wir gehen hier wiederum auf die enge Definition ein, ist vielleicht ziemlich begründet.

Das Problem ist natürlich auf die Kosten zurückzuführen, die mit PPC verbunden sind. Es ist nicht immer eine kostengünstige Langzeitmethode, während Sie zum ersten Mal einen Boom an neuen Kunden erhalten, die nicht unbegrenzt weiterlaufen werden.

Und wenn dies geschieht, müssen Sie neu einschätzen, wie viel Sie für SEM ausgeben müssen.

Dagegen ist die Affiliate-Seite eine sichere Sache, da die Affiliates normalerweise mehr als nur einen Teil der SEM-Kosten einbringen. Mit Affiliates können Sie also nicht wirklich verlieren.

Suchmaschinenmarketing entspricht bezahlter Werbung bei den Suchmaschinen.

Wenn Sie sodann von SEM sprechen, stellen Sie sicher, dass Sie und die Person, mit der Sie sprechen, dieselbe Definition von SEM haben. Ansonsten können die Dinge verwirrend sein.

Hat Dir der Beitrag geholfen?

Um zu bewerten, klicke auf den Stern!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Ergebnis:

Schreibe einen Kommentar