So nutzen Sie Long Tail in SEM und SEO

Schauen wir uns zwei hypothetische Kampagnen an, um zu zeigen, wie Long Tail-Techniken sowohl für SEO als auch für SEM funktionieren.

AdWords: Long Tail in AdWords ist eine hervorragende Technik, um eine gute Leistung und Kosteneinsparungen in einer Kampagne zu erzielen. Die Grundidee besteht darin, dieselbe Anzahl von Besuchen mit einer größeren Anzahl von Wörtern zu erreichen und die Kosten zu senken. Dieses Konzept wird am besten anhand zweier Beispiele erläutert.

Nehmen wir an, Ihre Aufgabe besteht darin, eine "Trip-Kampagne" zusammenzustellen, die einige Treffer pro Monat erfordert. Das erste Beispiel ist eine Kampagne ohne Long Tail und das zweite mit Long Tail.

1) Kampagne ohne langen Schwanz. – Die einfache Logik eines Werbetreibenden wäre, das Keyword "Trip" als Arbeitspferd zu verwenden. Angenommen, das Keyword erzielt etwa 500.000 Besuche pro Monat und hat höhere Kosten pro Klick. Das bedeutet, dass es viel Konkurrenz gibt. Angenommen, Sie haben 2,50 für die ersten 3 Positionen gekostet. Dies bedeutet, dass Sie bei einem Kostenaufwand von 1.250.500 USD Ihr Ziel erreichen würden.

2) Kampagne mit Long Tail.- Berücksichtigen Sie die erheblichen Kostenunterschiede, die bei Google zwischen angeforderten und nicht mehr häufig aufgerufenen Keywords vorhanden sind.

In einer Long Tail-Kampagne würde ich nach diesen "hypothetischen" Keywords mit den folgenden Ergebnissen suchen:

"Tagesausflüge" ===> $ 0,50 Cent ==> 12.500 Aufrufe

"Urlaubsreisen" ===> 0,60 US-Dollar ==> 16.000 Aufrufe

"Kajaktouren" ==> $ 0,10 Cent ==> 5,540 Aufrufe

"Traumreisen" ==> $ 0,20 Cent ==> 6.500 Aufrufe

"Kanutouren" ==> $ 0,20 Cent ==> 6.500 Aufrufe

Besuche insgesamt: 47.040

Durchschnittskosten: 0,32 USD

Kosten der Kampagne: 15.052,80 USD

In dieser hypothetischen Situation können Sie deutlich erkennen, dass die Keywords mit geringer Leistung zu einer längeren Laufzeit bessere Ergebnisse erzielen als gut platzierte Wörter. Und je länger Sie den Schwanz verlängern, desto besser ist die Leistung. Stellen Sie sich diese Situation mit einer normalen Kampagne von 30 Wörtern vor, verglichen mit der gleichen Situation mit 700/800 Long Tail-Keywords ist der Unterschied beträchtlich. Obwohl die Theorie von Long Tail recht kohärent erscheinen mag, wird sie von wenigen Benutzern (mit Ausnahme der experimentierten) verwendet.

In SEO ist die Logik die gleiche, außer dass Sie keine Kosten pro Keyword haben. Wenn Sie eine Zielanzahl von Treffern pro Monat treffen müssen, weist das Beste nicht auf das Keyword mit mehr monatlichen Besuchen hin. Da wird es einen hohen Wettbewerb haben und es dauert länger, sich zu positionieren.

Das Beste wäre, sich auf drei oder vier Keywords mit weniger Besuchen und schneller Positionierung zu konzentrieren. Wenn sie jedoch alle zusammengefügt werden, wird dies so viel wie ein "Hot Keyword" sein.

chain photo

Hat Dir der Beitrag geholfen?

Um zu bewerten, klicke auf den Stern!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Ergebnis:

Schreibe einen Kommentar