Suchmaschinen-Marketing (SEM) in den Layman-Bedingungen

Suchmaschinen Marketing, auch SEM genannt, ist der Kauf von Online-Werbung, mit dem Sie Ihre Sichtbarkeit bei Suchmaschinen sofort erhöhen können, wenn Kunden nach bestimmten Suchbegriffen suchen.

Als Suchmaschinenmarketing bezeichnet man den aktiven Prozess der Erstellung einer Werbekampagne mit den Suchmaschinen und die Ausrichtung auf bestimmte Keywords, die der Kunde bei der Suche nach den von Ihrem Unternehmen angebotenen Waren/ Dienstleistungen verwenden kann. Google, Bing, Yahoo, alle großen Suchmaschinen bieten eine Form von SEM an, normalerweise in der Form eines sogenannten Pay-per-Click (PPC).

PPC ist einfach eine Werbekampagne, die von einer Einzelperson eingerichtet und verwaltet wird, um auf bestimmte Keywords zu zielen.

PPC Kampagne einrichten

Eine PPC-Kampagne ist sehr einfach einzurichten und zu verwalten. Sie erstellen einfach ein Konto mit der Suchmaschine Ihrer Wahl und registrieren sich dann für eine neue Kampagne.

Bei Google heißt es beispielsweise AdWords. Innerhalb Ihrer Kampagne können Sie die spezifischen Ausdrücke von Keywords auswählen, auf die Sie abzielen möchten, sowie die geografische Region.

Dann platzieren Sie ein Gebot für diese Keywords. Wenn ein Kunde, der Ihre Suchkriterien erfüllt, die angezeigten Ergebnisse erhält, kann er entweder auf Ihre Anzeige klicken oder nicht. Sobald Ihre Anzeige erscheint, wird dies als Impression bezeichnet. Sobald jemand auf Ihre Anzeige klickt, wird von Ihrem Konto der Gebotsbetrag abgezogen.

Wenn Sie sich beispielsweise für das Keyword “Suchmaschinenoptimierung” entscheiden und ein Gebot von 0,50 € pro Klick bieten, wird jedes Mal, wenn Ihre Anzeige erscheint und von einem Kunden “angeklickt” wird, diese zu der von Ihnen bestimmten Website oder Webseite und Ihrem Konto geleitet wird der Betrag Ihres Gebots abgebucht.

Sie können auch ein Tagesbudget einrichten. Wenn Sie diese Grenze erreichen, werden Ihre Anzeigen nicht mehr angezeigt. Legen Sie fest, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten Ihre Anzeigen geschaltet werden. Sie haben die vollständige Kontrolle über die Kriterien, mit denen Sie Ihre Kunden ansprechen.

SEM ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Namen schnell herauszuholen und den Traffic auf Ihre Website zu lenken.

Die Keywords für die PPC Kampagne

Ich werde zum Beispiel noch einmal “Fischfutter” verwenden. Wenn Ihr Unternehmen Fischfutter online verkaufen möchte, müssen potenzielle Kunden Ihre Website finden können. Wenn sie Ihre Website finden, können sie das Fischfutter von Ihrem Unternehmen kaufen. Haben Sie eine PPC-Kampagne eingerichtet und ordnungsgemäß verwaltet, dann wird den Kunden bei der Suche nach “Fischfutter” ein Link zu Ihrer Website angezeigt.

Sobald der Kunde den Link zu Ihrer Site anklickt, wird Ihnen ein vorher festgelegter Betrag in Rechnung gestellt (oft wird dieser Betrag in Cent und nicht in Dollar angegeben). Nun wurde Ihnen eine Gebühr berechnet, um diesen Kunden auf Ihre Website zu bringen. Sind Sie an Ihrem Standort angekommen und es ist nach Ihrem Geschmack, können Sie Ihr Gourmet-Fischfutter kaufen und nicht das andere Fischfutter, das Ihre Konkurrenz anbietet.

Die PPC-Kampagne kann so eingestellt werden, dass nur Kunden in Ihrer Nähe oder national oder sogar weltweit erreicht werden, je nach gewünschtem Servicebereich. Der Schlüssel zu einer erfolgreichen PPC-Kampagne ist das Wissen, auf welche Keywords ausgerichtet werden soll, um qualifizierte Kunden auf Ihre Website zu leiten. Wenn Ihre Keywords zu allgemein sind, erhalten Sie zwar Zugriffe, aber es handelt sich möglicherweise nicht um Qualitätsverkehr. Der ideale Kunde ist derjenige, der bereit ist, zu kaufen und zu kaufen. Die Art und Weise, wie ein Kunde sucht, kann einige dieser Faktoren bestimmen.

Es gibt auch andere Orte wie Facebook, an denen Unternehmen ebenfalls Werbung machen können. Finden Sie die Websites, die Ihre Kunden besuchen, und stellen Sie sich ihnen vor. So einfach ist das!

Lesen Sie auch die Artikel zu SEO, Video-Optimierung, Web-Präsenz und SEO vs. SEM.

Hat Dir der Beitrag geholfen?

Um zu bewerten, klicke auf den Stern!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Ergebnis:

Schreibe einen Kommentar