Vertriebsmanagement-Entwicklung: Targeting von Online-Verkaufsumsetzungen

Jedes Jahr verdienen Unternehmen Milliarden von Dollar durch Online-Verkäufe.

Ist Ihre Firma eine von ihnen? Wenn nicht, könnte Online-Marketing der nächste Schritt in der Entwicklung Ihres Unternehmens sein, um zu einem wichtigen Marktteilnehmer zu werden.

Für die meisten Unternehmen erfordert dieser Schritt die Konsultation mit einem SEM-Berater (Search Engine Marketing), der auf die Entwicklung des Vertriebsmanagements spezialisiert ist. Wenn Ihr Unternehmen bereits online verkauft, aber die erwarteten Verkaufsziele nicht erreicht, kann ein SEM-Berater bei der Entwicklung helfen.

Die Online-Verkäufe werden sich dadurch definitiv  steigern.

SEM vor SEO in der Vertriebsmanagement Entwicklung

SEM wird häufig im Hinblick auf seine bekannteste Disziplin, Suchmaschinenoptimierung (SEO), diskutiert. SEO-Kunden sollten jedoch bedenken, dass SEM mehr als SEO umfasst. Durch die Keyword-Recherche wird die Grundlage für die Effektivität von SEO gelegt.

Das Ausführen von SEO ohne SEM ist wie das Ausführen einer Fernsehwerbung, ohne die Zielgruppe zu kennen oder wenn Ihre Konkurrenz dieselbe Nachricht verwendet. Ohne SEM wird der Effekt von SEO auf Ihr Endergebnis insbesondere auf lange Sicht unauffällig sein.

Vor der Implementierung von SEO-Strategien analysiert ein SEM-Berater den Marktraum eines Unternehmens in Bezug auf folgende Aspekte:

Mit einem klaren Verständnis des Marktraums des Unternehmens kann der Berater die richtigen Marketingstrategien für sein Online-Publikum vorschlagen. In Kombination mit SEO tragen diese Strategien zur Umsatzsteigerung bei.

Für viele Unternehmen ist das Erreichen dieses Punktes die Aufhebung eines populären Missverständnisses erforderlich. Um die Umsätze zu steigern, müssen Sie lediglich den Web-Traffic erhöhen. Diese Ansicht lässt die Bedeutung der folgenden drei Aspekte des Online-Verkaufsprozesses außer Acht:

  • Generieren von verfeinertem Internetverkehr
  • Strategische Inhalte erstellen
  • Intelligentes Webdesign zur Verkaufsförderung nutzen

Verfeinerter Internetverkehr bezieht sich auf Nutzer von Suchmaschinen, die an den Angeboten Ihres Unternehmens interessiert sind.

Wenn diese Benutzer auf Ihrer Website ankommen, ist es ein Schlüssel, um sie mit interessanten Inhalten (Texten, Videos, Bildern usw.) in Kontakt zu bringen. Was bleibt, ist, die gewünschte Aktion (normalerweise einen Kauf) für sie leicht zu machen. Dies kann mit intelligentem Webdesign erreicht werden.

SEO in der Perspektive

Wie der Prozess oben deutlich zeigt, ist SEO ein Mittel zum Zweck und kein Selbstzweck. Wenn Sie sich mit einem erfahrenen SEM-Berater beraten, können Sie SEO in seiner richtigen Kapazität einsetzen, d.h. den Web-Traffic generieren, der für die Nutzung der Online-Marketing-Strategien Ihres Unternehmens erforderlich ist.

Wenn die Entwicklung Ihres Online-Vertriebsmanagements in Ihrem Unternehmen darin bestand, verschiedene Optimierungsstrategien ohne nachhaltigen Erfolg auszuprobieren, sind Sie nicht alleine. Einige SEO-Unternehmen bieten SEO als “Lösung” an, basierend auf der Annahme, dass Unternehmen ihre Online-Marketingstrategien in Ordnung haben. In vielen Fällen haben sie keine einheitliche und umfassende Strategie für alle Marketingpläne.

Wenn Sie noch nie einen SEM-Experten zu Inbound-Marketing-Strategien für die Online-Zielgruppe Ihres Unternehmens konsultiert haben, sollten Sie dies unbedingt tun, bevor Sie in SEO investieren. Wenn Sie sich mit den richtigen Ressourcen in der richtigen Reihenfolge an den Online-Verkauf wenden, kann sich Ihre Fähigkeit, den Online-Umsatz zu steigern, erheblich verbessern.

Beratung bei Vertriebsmanagement Entwicklung

some.click berät rundum das Thema Online Marketing. Bei Fragen erreicht man uns per Kontaktformular. Man kann sich auch gerne bei uns im Forum anmelden, um öffentlich zu diskutieren.

Hat Dir der Beitrag geholfen?

Um zu bewerten, klicke auf den Stern!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Ergebnis:

Schreibe einen Kommentar