Was ist Affiliate-Marketing auf den Punkt gebracht?

Affiliate-Marketing auf den Punkt gebracht: Sie bewerben die Produkte und Dienstleistungen anderer Personen gegen einen Teil der Provisionen.

Dies können digitale Produkte sein, wie E-Learning-Programme – bestehend aus E-Books in PDF, Videokursen, Software-Tools und Website-Templates – und physische Waren wie Dinge, die Menschen wie Sie und ich täglich in Geschäften für Verbraucher und Unterhaltung kaufen Zwecke.

Die Anmeldung als Partner ist sehr einfach. Führen Sie einfach eine Google-Suche nach Partnerprogrammen durch, und Sie finden Dutzende in den Ergebnislisten. Aber aus meiner 10-jährigen Erfahrung im Internet-Marketing sind Amazon, ClickBank, Market Health und JVZoo bei weitem die beliebtesten. Während Amazon sich mit Verbraucherprodukten beschäftigt, spezialisieren sich ClickBank und JVZoo auf digitale Produkte, die ich gerade erwähnt habe. Market Health konzentriert sich – wie der Name schon sagt – hauptsächlich auf Gesundheitsprodukte. Darüber hinaus können Sie auch Dienste wie Autoresponder, Domainregistrierung und Webhosting fördern, die die meisten Vermarkter als Online-Tools benötigen, um ihr eigenes Online-Geschäft zu gründen.

Während sich diese Unternehmen darauf konzentrieren, Sie mit Provisionen für jeden Verkauf zu belohnen, den Sie für sie generiert haben, gibt es andere, die Sie für jeden Lead bezahlt haben, den Sie für sie erhalten, unabhängig davon, ob der Interessent kauft oder nicht. Dies fällt unter den Begriff Cost-per-Action- oder CPA-Marketing. Never Blue und Peerfly sind zwei der beliebtesten Netzwerke, die sich durch die Suchplattformen "Offer Vault" und "O'Digger CPA" nach anderen umsehen lassen.

Bei der Anmeldung haben Sie die Wahl, ob Sie Ihre Provisionen über Schecks oder direkte Bankeinlagen erhalten möchten, je nachdem, wo Sie wohnen. Für ClickBank müssen Sie mindestens 5 Verkäufe generieren, bevor Sie eine Prüfung und Option ausgeben, ob Sie weiterhin Schecks oder direkte Einzahlungen erhalten möchten. Für Amazon müssen Sie mindestens 100 USD an Provisionen generieren, bevor Sie einen Check erhalten, wenn Sie außerhalb der USA leben oder die gleichen beiden Optionen haben, wenn Sie Amerikaner sind.

Sobald Sie die Genehmigung erhalten haben, können Sie mit der Werbung für ihre Produkte und Dienstleistungen beginnen. Da ich den Großteil meiner zehn Jahre mit der Werbung für Amazon und ClickBank verbracht habe, werde ich auf sie eingehen. So wichtig es ist, zu lernen und zu verdienen, müssen Sie sich darauf konzentrieren, wer Ihre Zielaussichten sind und wie Sie ihnen mit ihren Bedürfnissen und Wünschen helfen können. Für Amazon liegen die Antworten auf der Hand. Normalerweise suche ich nach den Bestsellern, Hot Releases und Produkten mit mindestens 4-5 Sternen. Aber für ClickBank werde ich nach denjenigen Ausschau halten, die Provisionen von mindestens 30 US-Dollar zahlen und eine hohe Schwerkraft haben, wie in den meisten Affiliates.

Bei der Entscheidung, was beworben werden soll, habe ich einfach Anzeigen zuerst auf klassifizierten Websites wie Adlandpro, Adpost, Backpage, Craigslist und Gumtree platziert, um schnell anfangen zu können. Dann konzentrierte ich mich auf das Erstellen von Inhalten für ein langfristiges passives Einkommen wie das Schreiben von Artikeln, Blogging, E-Books, Pressemitteilungen und Videos.

Für Informationsprodukte verlinke ich sie normalerweise mit meiner Squeeze-Seite. Mit der Zeit, wenn sie zu meinen Abonnenten werden, habe ich nicht nur E-Mail-Promotionen, sondern auch Inhalte und Links zu meinen Blogbeiträgen verfolgt.

Für physische Produkte sind dies meine Partnerseiten, zu denen ich meine Besucher schicke. Aber ich tue mein Bestes, damit meine Site nicht wie eine Affiliate-Site aussieht, sondern eine wirklich professionell aussehende E-Commerce-Site, die WordPress, Ink Themes und WooCommerce verwendet. Bisher habe ich Luftreiniger, Digitalkameras, Gitarren, Kindles, Roboterspielzeug und saisonale Geschenke wie Erntedankfest, Weihnachten und Chinesisches Neujahr gefördert.

Mit dem Aufkommen von Facebook als All-in-One-Plattform für Social Media und Marketing, habe ich nun meine Zeit und meine Bemühungen dahingehend kanalisiert. Wie Fanpages, Gruppen und Anzeigen, die es mir ermöglichen, meine idealen Perspektiven basierend auf Alter, Geschlecht, Interessen und Verdienstmöglichkeiten basierend auf ihren Berufen auszurichten.

Im Großen und Ganzen ist Affiliate-Marketing wie Empfehlungsmarketing, wird jedoch meistens online getätigt und kann Ihnen trotzdem ein großes langfristiges passives Einkommen bescheren, wenn Sie wissen, wie und was richtig und regelmäßig zu tun ist. Es ist kein reiches schnelles Programm, sondern ein Plan, der Ihnen hilft, langfristig passiv zu verdienen.

Selbst ohne sich zu treffen und sogar mit Leuten zu sprechen, verglichen mit traditionellem Marketing wie Direktverkauf und Telemarketing.

deal photo

Hat Dir der Beitrag geholfen?

Um zu bewerten, klicke auf den Stern!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Ergebnis:

Schreibe einen Kommentar